Workshops

Ein umfangreiches Workshop-Programm gehört selbstverständlich in das Konzept des Waldorf-Festivals!

Von Bogenschießen, Spiele für Viele, Erlebnispädagogik, Eurythmie und Yoga über Bothmer-Gymastik, Klangmassagen, Kirtansingen, Swing tanzen, Instrumentenbau bis Volkstanz, Biographiearbeit und Zirkus und Theater werdet ihr zwischen vielen verschiedenen Workshops wählen können.

Vor allem dürft ihr euch auf einige wirklich besondere Angebote freuen im Bereich bees and trees freuen!

Buchbar sind die Workshops dann ab Ende März über das Ticketsystem mit eurer Buchungsnummer. Diese erhaltet ihr automatisch nach der Bestellbestätigung. Die Workshops sind im Festivalpreis enthalten. In besonderen Fällen entsteht eine Materialgebühr, die vor Ort mit den Dozenten abgerechnet wird.

 


 

Die Workshops

 

Tänze aus aller Welt 
Benedikt Lux (Kassel)

Bees and Trees
Sabine Bergmann (Schloss Hamborn)

Der Elternabend 
Holger Hahn (München)

Waldorflehrer werden
mit Stefan Wurster (Karlsruhe und Gregor Seggewies Schloss Hamborn)

Was ist Anthroposophie?
Dietmar Kasper (Rudolf-Steiner-Schule Mittelrhein)

Heilsame Berührung 
Martina Jöns (Schloss Hamborn)

Vom Trauma zum Traum 
wie schaffe ich es meine Blockaden zu überwinden / Praktische Übungen und Beispiele zur Traumabewältigung
Christoph Abend und Kalic Serpil

Just Do It
Work-Shop für Jugendliche
Josph und Yashann (von der Waldorf SV),

Improtheater
Work-Shop für Jugendliche
Pauline von der Waldorf SV

Ich in der Welt 
Entdecke Dein Menschsein und gestalte die Welt
Magdalena Ries, Benjamin Braun und Benedikt Magnin

Klimawandel
Hoffnungsvoll und aktiv die nächste Generation begleiten

Vom Umgang mit digitalen Medien
Eltern und Kinder in Verbindung

Gesellschaft unter Druck und Kinder mittendrin
Wie wir unsere Kinder bei starken Gefühlen begleiten können

Jetzt soll ich auch noch die Lehrer unterstützen?
weg vom Dienstleitungsauftrag hin zu gemeinsamer Verantwortung – aber wie?
Katrin Wolf (Psychologin aus Borchen) und
Julia Siebert (Mitbegründerin von  Connected-Childhood)

Neue digitale Welt: Was bedeutet das für die Nachhaltigkeit?
Jun.-Prof. Dr. Stephan Hankammer (Alanus Hochschule)

Kunst & Wirtschaft?
Prof. Dr. Susanne Blazejewski (Alanus Hochschule)

Neue Ideen für nachhaltiges Wirtschaften
Jun.-Prof. Dr. Stephan Hankammer (Alanus Hochschule) /
Prof. Dr. Susanne Blazejewski (Alanus Hochschule)

Wirtschaft neu denken
Andrea Simone Barth (Alanus-Hochschule)

Bewerbungscoaching: Wie schreibe ich eine gute Bewerbung?
Anna Rühmann (Alanus Hochschule)
Betreuung der Studierenden, die mit Praxispartner „BWL-Wirtschaft neu denken“ studieren

Bogenschießen als Weg zu mehr Gelassenheit für Erwachsene
Klemens Schmelter (1. Vorsitzender des Robin Hood e.V. und des TBSV e.V., sowie Inhaber der „Bogenzeit“ in Paderborn)

Zirkus
Copagnie Pad de Deux

Was Kinder brauchen
Renata Wispler (anthroposophische Ärztin a.D., Schloss Hamborn)

Bothmer Gymnastik
Axel Pelzer (Sportlehrer Schloss Hamborn)

Biographiearbeit
Eva Meyer-Langrock und Bernd Langrock (Schloss Hamborn),

Kirtan
Andrea Rackow und Lars Baumann

… und und und …