Nic Koray Koffer Gitarre

Nic Koray

Die deutsch-türkische Sängerin und Komponistin Nic Koray, die in ihrer Kindheit auf einem Schiff im Mittelmeer lebte, tourt mit Gitarre und gleich zwei neuen Alben durch das Land und spielt in verschiedenen Besetzungen -Solo, Duo, Trio oder mit Band – intensive Konzerte auf großen und kleinen Bühnen, bei Festivals und Wohnzimmerkonzerten.
Textlich setzt sich Nic vor allem mit biographischen Erlebnissen, Visionen  und den alltäglichen menschlichen Merkwürdigkeiten in kleinen Szenarien und Geschichten auseinander, dabei immer wieder mit einem dankbaren Blick auf die großen und kleinen Wunder des Lebens.  Aber auch Themen rund um einen bewussteren Umgang mit dem Geschenk, das die Natur täglich an uns Menschen macht und die Verantwortung dafür, bewegen die Künstlerin, die sich nicht nur mit Ihren Musikstücken und Konzerten dafür einsetzt sondern auch als Waldorfpädagogin durch Umweltpädagogik und tiergestützte Arbeit und als Schafhalterin vom Aussterben bedrohter Schafrassen stets in diese Richtung gearbeitet hat.
In ihrer musikalischen Karriere supportete sie bekannte Acts wie die Cranberries, Ezio, Flowerpornoes, Tom Liwa und Maria Solheim.
Seit September 2018 hat sie das neue Album „Pearl Diver“, eingespielt mit kompletter Band, im Gepäck.

Zur Webseite von Nic Koray

Videos

„Diese Lieder sind Kleinode!
 Kleinode, in denen sich die Perspektive einer klugen, erwachsenen Frau auf das Leben als Geschenk – und eben immer wieder als Reise spiegelt. 
Es gibt nicht viele singende Frauen in Deutschland, deren Stimmen mich so killen wie NIC KORAYs. Und es gibt noch weit weniger, denen ich das seltene Talent zuspreche, Lieder zu formulieren, die so universell und zugleich aufs Intimste persönlich sind.“ 
(Tom Liwa)

Weitere Veröffentlichungen

  • Nic Koray & Band: Traveller (2010)
  • Nic Koray: Intertwine (2017)
  • Your Finest Drops: Your Finest Drops (1997)
  • Monocular: Somewhere on the Line (2009)
  • Monocular: Pine Trees (2012)
  • Monocular: Freak (2017)

Veranstaltungsort