Gerald Häfner

Gerald Häfner

War deutscher Politiker (Bündnis 90/Die Grünen). Er war zwischen 1987 und 2002 dreimal Mitglied des Deutschen Bundestages und war seit der Europawahl 2009 bis 2014 Mitglied des Europäischen Parlaments. Häfner ist Publizist, Waldorflehrer und (Mit-)Gründer zahlreicher Initiativen und Stiftungen wie Mehr Demokratie und Democracy International e.V. Seit Oktober 2015 ist er Leiter der Sektion für Sozialwissenschaften am Goetheanum.

Er war als Berichterstatter maßgeblich an der Ausgestaltung der Europäischen Bürgerinitiative beteiligt und hat ein Verfahren eingeleitet, das die Sitzfrage des Europäischen Parlaments neu regeln und die Pendelei zwischen Brüssel und Straßburg beenden würde.

Zwischen 1989 und 2002 war er insgesamt 10 Jahre Mitglied des Deutschen Bundestages wo er als Mitglied der Ausschüsse Innen, Recht, Deutsche Einheit und Europa vor allem mit Fragen der Demokratie, Recht, Verfassung, sowie mit Deutschland- und Europapolitik beschäftigt war. Die Gesetzentwürfe aus dieser Zeit, wie z.B. „Das große Demokratiepaket“ haben nachhaltig zur Stärkung von Demokratie, Bürgerrechten und Bürgerbeteiligung beigetragen.

Gerald Häfner ist Mitbegründer der Grünen und war lange in seiner bayrischen Heimat München Geschäftsführer und Landesvorsitzender. Er engagiert sich seit über 25 Jahren für mehr direkte Demokratie und eine Stärkung der Bürgerrechte und ist in diesem Bereich unter anderem Initiator von Mehr Demokratie und Democracy International, sowie der Petra-Kelly-Stiftung und der Stiftung zur Aufarbeitung von DDR-Unrecht.

Für seine politische Tätigkeit ist Gerald Häfner mehrfach ausgezeichnet worden, u.a. mit dem Silbernen Mikrofon als bester Redner des Deutschen Bundestages 2001, sowie dem National Leadership Award für Politische Innovation des Economic Forum Deutschland 2005.

Webseite

www.geraldhaefner.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Veranstaltungsort

Festhalle